Ines Büsing

Kugelsegment 1999
Steinzeug (rot), aus Platten montiert, geritzt, Engobe-Malerei, oxidierend gebrannt, 1160 Grad C

Kugelform und lineare Dekoration - kein Widerspruch für die Künstlerin
 

Ines Büsing, Meppen
1965 - 1969 Pädagogisches Fachinstitut Fulda, 1. Staatsexamen
1969 - 1977 Schuldienst in Marburg, 2 Staatsexamen
seit 1972 Studienreisen USA, Pueblo Keramik
1984 Aufbau einer eigenen Werkstatt
1989 - 1999 Leitung der Kunstschule im Meppener Kunstkreis

Einzelausstellungen (Auswahl):
 
1992 Meppener Kunstkreis
1995 Hussitenmuseum Tábor und Rabasgalerie Rakovnik, Tschechien
1996 Galerie Atelier 22 Ootmarsum, NL
1997 Kunst- und Museumsverein, Bad Essen
1998 Galerie L, Hamburg
1999 Alte Posthalterei, Melle
1999 Ehemalige Kirche, Hagen a.T.W
2000 Forum Keramik

Ausstellungsbeteiligungen:
 
1991 Zeitgenössische Keramik, Spitalspeicher Offenburg
1992 Fletcher Challenge Ceramics Award, Auckland, New Zealand
1992 Westerwaldpreis, Westerwaldmuseum, Höhr-Grenzhausen
1994 Fletcher Challenge Ceramics Award, Auckland, New Zealand

Werke in öffentlichen Sammlungen:
Meppen, Landkreis Emsland; Sögel, Emslandmuseum Schloss Clemenswerth; Höhr-Grenzhausen, Keramikmuseum Westerwald