MATHEMATISCHES  INSTITUT
Ina Kersten
Unilogo

   Studierende und ihre Arbeitsgebiete

NameArbeitsgebiet oder Thema der AbschlussarbeitStudiengang oder Abschluss
Inga Aline WeinertAnfangswertaufgaben nichtlinearer Differentialgleichungen der Ordnung eins, vom Grad vier und mit variablen Koeffizienten Master Ed., SoS 2017
Merten RöhrbeinReduktion der Ordnung und Lösungsverfahren für homogene lineare Differentialgleichungen bis zur Ordnung fünf, wenn mindestens eine Lösung bekannt ist B.A. Wipäd., SoS 2017
Julia BienertDie Platonischen Körper- Ihre Eigenschaften und Anwendungsmöglichkeiten in der Lehre Master Ed., SoS 2017
Ann-Kristin MühlbergGewöhnliche Differentialgleichungen erster Ordnung in biologischen und medizinischen Kontexten Zwei-Fächer BA, SoS 2017
Annabelle SpeerLösungen und Lösungsmethoden Abelscher Differentialgleichungen mit konstanten Koeffizienten Zwei-Fächer BA, SoS 2017
Svenja HerwegLineare Differentialgleichungen vierter und höherer Ordnung mit variablen Koeffizienten Bachelorarbeit, SoS 2017
Tabea BernhardtBestimmung lokaler Extrema von Funktionen in zwei reellen Veränderlichen -- Methode und Beispielserien Zwei-Fächer BA, SoS 2016
Pia von Rosenberg-GruszczynskiElementar integrierbare Abelsche Differentialgleichungen Master Ed., SoS 2016
Alexander ZichlerLineare Randwertprobleme zweiter Ordnung Zwei-Fächer BA, SoS 2015
Inga Aline WeinertBeispiele von linearen Differentialgleichungen dritter Ordnung mit variablen Koeffizienten Zwei-Fächer BA, SoS 2015
Daniel GummeltSysteme von zwei expliziten Differentialgleichungen erster Ordnung mit variablen Koeffizienten Zwei-Fächer BA, SoS 2015
Carolin WagnerAnalyse mathematischer Fehler von Studierenden der Biologie und Geowissenschaften beim Lösen von anwendungsbezogenen Aufgaben Master Ed., SoS 2015
Biru ShiEine Beziehung zwischen homogenen linearen Differentialgleichungen 2ter Ordnung und Differentialgleichungen vom Riccati-Typ Master Ed., SoS 2015
Melanie CordesAusgewählte Beispiele von Differenzialgleichungen erster Ordnung und zweiten Grades in y′ Zwei-Fächer BA, SoS 2014
Fabian DeickeAusgewählte Beispiele zum Lösen von Differenzialgleichungen durch Substituion Zwei-Fächer BA, SoS 2014
Lisa DittmannSpezielle Lösungsansätze für partikuläre Lösungen von inhomogenen linearen Differentialgleichungen Zwei-Fächer BA, SoS 2014
Juliana GrobelnyPhasenportraits linearer 2x2-Systeme mit konstanten Koeffizienten Zwei-Fächer BA, SoS 2014
Alexander KalfaStabilitätsuntersuchungen von Systemen autonomer Differentialgleichung mit Hilfe der direkten Methode von Lyapunov Zwei-Fächer BA, SoS 2014
Lena KassautzkiDie Charakteristikmethode zum Lösen quailinearer partieller Differentialgleichungen erster Ordnung Zwei-Fächer BA, SoS 2014
Maike KripsGrafische Lösungsmethoden für gewöhnliche Differenzialgleichungen erster Ordnung Zwei-Fächer BA, SoS 2014
Lars LichtenbergAusgewählte Modelle und Anwendungsbeispiele von gewöhnlichen Differentialgleichungen in der Biologie, Chemie und Physik Zwei-Fächer BA, SoS 2014
Inthumathy PakeetharanAusgewählte Typen gewöhnlicher Differentialgleichungen erster Ordnung Zwei-Fächer BA, SoS 2014
Hendrik ReineckeAusgewählte Differentialgleichungen zweiter Ordnung in der Physik Zwei-Fächer BA, SoS 2014
Pia von Rosenberg-GruszczynskiLösungsmethoden und Beispiele für gewöhnliche Differentialgleichungen erster Ordnung und dritten Grades in y′ Zwei-Fächer BA, SoS 2014
Justin SeifertAusgewählte Lösungsverfahren von 3x3-Systemen linerarer Differentialgleichungen Zwei-Fächer BA, SoS 2014
Janine WallatDie Laplace-Transformation: Ein probates Mittel zur Lösung von linearen Differentialgleichungen mit konstanten Koeffizienten Zwei-Fächer BA, SoS 2014
Annabelle HennemannDie Eulersche Differentialgleichung Zwei-Fächer BA, SoS 2013
Linda LaubeÜber die Reduktion der Ordnung von homogenen linearen Differzialgleichungen - Ein Vergleich zwischen dem Verfahren nach d'Alembert und dem Verfahren mittels Wronski-Determinante Zwei-Fächer BA, SoS 2013
Dorothea SchierholzExakte Differenzialgleichungen Zwei-Fächer BA, SoS 2013
Olga Winter Ausgewählte numerische Methoden zur Lösung gewöhnlicher DifferenzialgleichungenZwei-Fächer BA, SoS 2013
Arne Burhenne Die Riccati-DifferentialgleichungZwei-Fächer BA, SoS 2013
Sönke Pförtner Potenzreihenlösungen für gewöhnliche lineare DifferenzialgleichungenZwei-Fächer BA, SoS 2013
Luisa SchildeDie Legendre Differentialgleichung Zwei-Fächer BA, SoS 2013
Carolin WagnerDie Brunsviga-Rechenmaschine -„Gehirn von Stahl“ in der Göttinger Sammlung mathematischer Modelle und InstrumenteZwei-Fächer BA, SoS 2013
Till BeuermannBeobachtung von fehlenden Kalkülfertigenkeiten und mangelndem Verständnis von Mathematik beim Einstieg in das universitäre Studium Master Ed., SoS 2013
Biru ShiBeseitigen des zweithöchsten Gliedes in der linearen Differenzialgleichung Zwei-Fächer BA, SoS 2013
Maximilian SchmidtDivisionsalgebren mit Involution 1.Art Diplom, SoS 2012
Marcel Winter Zur Methode der Variation der KonstantenDiplom, SoS 2012
Anna-Lena Friedrich Reduktionsmethoden bei gewöhnlichen DGLDiplom, WS 2011/12
Korinna Growitz Galoistheorie und DifferenzialgleichungenDiplom, SoS 2011
Andreas SchlemmingerInvestigation of composition algebras particularly regarding octonion algebras Diplom, SoS 2011
Simon Gowin Die Jordan-NormalformZwei-Fächer BA, SoS 2011
Robert Kubis Chinesischer RestsatzZwei-Fächer BA, WS 2010/11
Andreas Taake Hilbertscher BasissatzZwei-Fächer BA, WS 2010/11
Kolja Pustelnik Satz von Gauss über faktorielle RingeZwei-Fächer BA, WS 2010/11
Ellen Küster Über einige gewöhnliche Differenzialgleichungen und deren schulrelevante Anwendungen in den NaturwissenschaftenStaatsexamen, WS 2010/11
Nils Müller Isoklinismus von p-GruppenZwei-Fächer BA, SoS 2010
Björn Jüttner Darstellungstheorie endlicher Gruppen und Verwendung im schulischen UnterrichtStaatsexamen, WS 2009/10
Nadine MüllerNormalformen von Matrizen mit fachdidaktischen Anteilen Staatsexamen, SoS 2009
Ulrike OberNicht-kommutative Divisionsalgebren von Primzahlgrad Diplom, SoS 2009
Jennifer HolzhausenEinige Existenzsätze in der Gruppentheorie Staatsexamen, WS 08/09
Jana KassebaumVerschiedene geometrische Stukturen auf Vektorräumen Zwei-Fächer BA WS 08/09
Katharina RatkeVerschiedene Einführungen und Anwendungen der Determinante unter Berücksichtigung schulrelevanter Aspekte Staatsexamen WS 08/09
Christiane PuritzBerühmte Probleme zu Konstruktionen mit Zirkel und Lineal mit Anwendungen auf den schulischen Unterricht Staatsexamen WS 08/09
Jennifer GriesbachEndliche Körpererweiterungen der reellen Zahlen Zwei-Fächer BA SoS 08
Anke BludauZum Beweis der Sylowsätze Zwei-Fächer BA SoS 08
Thomas SchleperKlassifikation endlicher Gruppen bis zur Ordnung 15 Zwei-Fächer BA SoS 08
Maike LünneGrundlegendes aus der Zahlentheorie mit einer Anwendung und Aufbereitung für die Schule Staatsexamen WS 07/08
Lars GrabowskiDer Spektralsatz für selbstadjungierte Endomorphismen mit Anwendungen und einer Aufbereitung für die Schule Staatsexamen WS 07/08
Nils AchtergardeKohomologische Invarianten in der Galoiskohomologie Diplom WS 07/08
Tobias JandtAnschauliche Einführung der projektiven Geometrie für eine Anfängervorlesung Staatsexamen SoS 07
Nils DeteringThree analytic approaches to prove the prime number theorem Diplom WS 06/07
Andrea JakobFaktorisierungs- und Irreduzibilitätsverfahren für Polynome über endlichen Köpern
(Das Thema ist aus der Kryptographievorlesung von Norbert Hoffmann entstanden)
Staatsexamen WS 06/07
Sophie BrunsGruppeneigenschaften von Elliptischen Kurven
(Das Thema ist aus der Kryptographievorlesung von Norbert Hoffmann entstanden)
Staatsexamen SoSe 06
Sebastian VollmerDiplomarbeit "Likelihood-Quotienten-Test für Bimodalität in Mischungsmodellen" bei Prof. Dr.A.Munk (Institut für Mathematische Stochastik)
Einführung in die Hochschulmathematik, Cuvillier Verlag 2002 (mit Ole Riedlin)
Diplom SoSe 06

Bachelor of Arts in Economics WS 04/05
Bachelorarbeit: "Die globale Wasserkrise und das GATS," bei Prof. S. Klasen Ph.D. (Volkswirtschaftliches Seminar)
Ole RiedlinDer Satz von Merkurjev über K2(K)/2
Einführung in die Hochschulmathematik, Cuvillier Verlag 2002 (mit S.Vollmer)
Diplom WS 05/06
Hans-Helge KienapfelÜber die Entwicklung der Axiomatik für Vektorräume (Themenstellung von B.Artmann) Staatsexamen WS 05/06
Urte WiegelEndliche Untergruppen von Bewegungsgruppen Staatsexamen SoSe 05
Christian HerrmannErgebnisse in der K-Theorie des Ganzheitsringes eines Zahlkörpers Diplom SoSe 05
Klaas-Tido RühlGenerische Zerfällung quadratischer Formen Diplom WS 04/05
Christian PapeÜber Pfaffsche und quadratische Formen Diplom WS 04/05
Robert SpernerBrauersche Faktorensysteme und essentielle DimensionDiplom WS 04/05
Christian KierdorfDie Clifford-Invariante Diplom WS 04/05
Claudia DislichDie u-Invariante von Körpern Diplom WS 04/05
Ulrike StubbenDas Tensorprodukt von Schiefkörpern Diplom WS 03/04
Anja KleisZyklizitätskriterien für Algebren Diplom WS 03/04
Julia TimmermannNiedrig dimensionale quadratische Formen in Charakteristik 2 Diplom WS 03/04
Christian SchanzDer Satz von Witt aus moderner und historischer Sicht Staatsexamen
SoSe 03
Birte Julia MutschlerÄltere und neuere Beweise des Satzes von Wedderburn, dass die Brauergruppe eines endlichen Körpers trival ist (vgl. Preprint) Staatsexamen
SoSe 03
Ben MüllerDer Satz von Merkur'ev und Suslin für globale Körper Diplom WS 02/03
Ebru SolakWedderburn's Structure Theorem Master of Science
WS 02/03
Ina KramerDer Primzahlsatz mit seinen simplen analytischen Beweisen unter besonderer Berücksichtigung der Riemannschen Zetafunktion Staatsexamen
WS 01/02


[zurück zur Eingangsseite], [Institut], [Fachbereich], [Universität]

Letzte Änderung: 12.12.13   Verantwortlich: Ina Kersten